Aktuelles im Schützenverein

Beispiel 22: Digitaluhr
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Bewirtung Veigelesbühne in der Festhalle

Mehr erfahren

19:00 - 23:00 Jahreshauptversammlung im Schützenhaus

13:00 - 18:00 Kreisschützentag in Oberlegenhardt

19:00 - 22:00 Rundenwettkampf Abschlussfeier im Schützenhaus

13:00 - 18:00 Bezirksschützentag in Wimsheim

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch Frank zu deinem Sachkundeausbilder. Unser Verein kann stolz sein den einzigen lizenzierten Sachkundeausbilder im Kreis Calw zu haben.

Auszug aus dem Newsletter www.wsv1850.de

https://www.wsv1850.de/index.php?option=com_acymailing&ctrl=url&subid=2726&urlid=660&mailid=145

Zertifizierte Sachkundeausbilder

Der Württ. Schützenverband hat zwischenzeitlich vier zertifizierte Sachkundeausbilder, die bei Bedarf und entsprechender

Teilnehmerzahl Sachkundeausbildungen vor Ort unterstützen.

Michael Malcher/ Backnang - Jochen Mann/ Oberriexingen

Martin Mayer/ Schlierbach - Frank Schneider/ Möttlingen

Wir brauchen dringend weitere Unterstützung in diesem Bereich. Interessenten melden sich bitte bei

Kathrin Hochmuth unter hochmuth@wsv1850.de.

Vorschau Termine

--------------------------------------------------

--------------------------------------------------

--------------------------------------------------

Kreisschützentag

Am 16. Februar um 13.00 Uhr Kreisschützentag in Oberlengenhardt

--------------------------------------------------

Rundenwettkampf

Am 16. März um 19.00 Uhr Rundenwettkampf Abschlussfeier

--------------------------------------------------

Bezirksschützentag

Am 30. März um 13.00 Uhr Bezirksschützentag in Wimsheim

--------------------------------------------------

Ostereierschiessen

Am 12. April um 19.00 Uhr Ostereierschiessen für Jedermann

--------------------------------------------------

Auszug aus dem Stadtboten

Standaufsicht 25. und 27. Januar

Standaufsicht am 25. und 27. Januar 2019 haben Volker Mühlthaler und Walter Wohlgemuth. Für Ersatz ist selber zu sorgen.

--------------------------------------------------

SV Möttlingen – Bericht Stadtbote KW 04

Sieg für LG1 und LG2

Mit einem 5:0 Sieg bezwang die ersten LG-Mannschaft Gechingen 2 und führt damit ihre Sieges-Serie fort. Die Einzelergebnisse: Julia Würsig, 379, Silke Mühlthaler, 376, Andreas Zimmermann, 367, Sabrina Hettich, 364, Eileen Bartsch, 355.

Auch die zweite LG-Mannschaft bezwang ihren Gegner aus Iselshausen mit 1.440 : 1.364 Ringen. Die Einzelergebnisse: Oliver Gäckle, 377, Jürgen Gäckle, 357, Armin Hettich, 357, Volker Mühlthaler, 349, Lukas Hettich, 336, Luca Stahl, 307 und Marcus Morlock, 280.
Weiterhin gut Schuss und spannende Wettkämpfe!

Jahres-Hauptversammlung 2019

Die Jahres-Hauptversammlung des SV Möttlingen 1973 e.V. findet am Samstag, den 02. Februar 2019 um 19:00 Uhr im Schützenhaus statt.

Die Tagesordnung

•       Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

•       Totenehrung

•       Berichte der Vorstände

•       Entlastung der Vorstandschaft

•       Wahlen: 2. Vorsitzender, Schießleiter Gewehr, Schriftführer, Beisitzer Technik

•       Ehrungen

•       Verschiedenes

Anträge an die Hauptversammlung können nur berücksichtigt werden, wenn sie bis zum 11. Januar 2019 in schriftlicher Form beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

--------------------------------------------------

--------------------------------------------------

Öffnungs – und Trainingszeiten:

 

Jugend

Mittwoch

19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Freitag

19:00 Uhr – 20:30 Uhr

 

Allgemein

Freitag

19:30 Uhr – 22:00 Uhr

Sonntag

09:30 Uhr – 12:00 Uhr

(Gebrauchspistole ab 11:00 Uhr)

Bundestag beschließt neues Waffengesetz

Waffen müssen künftig in Schränken der Sicherheitsstufe Null aufbewahrt werden. Der Deutsche Schützenbund begrüßt die Nachbesserungen beim Bestandsschutz. Der Bundestag hat am vergangenen Freitag Änderungen des Waffengesetzes beschlossen. Die für Waffenbesitzer wichtigste Änderung betrifft die Vorschriften zur Waffenaufbewahrung. Diese wurden verschärft: Nach der Neuregelung müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen in einem Waffenschrank der Stufe 0 oder 1 nach EN 1143-1 aufbewahrt werden (Quelle: www.dsb.de). weiterlesen

EU-Innenminister verschärfen Waffenrecht

Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz